Site logo

Route 66. The Motherroad.

  • Stacks Image 4922

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 4923

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 4924

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 4929

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 4933

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 4934

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5609

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5610

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5611

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5612

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5613

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5614

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5615

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5616

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5617

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5618

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5619

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5620

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5621

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 5622

    Caption Text

    Link

Get your kicks on Route 66. Erlebe den Mythos!

Route: 3 Wochen
Von Chicago aus geht es „über Land“, vorbei an klassischen Farmen und Getreidesilos nach Mc Lean, St. Louis und Springfield.

Natürlich besuchen wir dabei die wichtigsten „Institutionen“: Unter anderem Launching Pad, Dixies Trucker Home, Ariston Cafe, Chain-of-Rocks-Bridge, den Arch in St. Louis, Waggon Wheel Motel, Munger Moss Motel, etc.

Von Springfield aus fahren wir über Oklahoma City, Amarillo, Santa Fe nach Flagstaff.
Selbstverständlich gibt es auch auf diesem Teil einiges zu sehen. Wo immer wir wollen, halten wir an. Erwähnenswert sind unter anderem: Shamrock, ein irisches Dorf durch und durch, die Big Texan Steak Ranch in Amarillo und natürlich darf ein Foto der Cadillac-Ranch nicht fehlen.

Ein „must“ wird auch der Stop im Midway Cafe, Adrian, TX, sein. Hier ist die Mitte der Rte 66. Vor Flagstaff durchfahren wir die wunderschöne Landschaft vom Painted Desert und des Petrified Forest.
Sollten wir „gut in der Zeit“ sein, fahren wir auch noch einen Loop zum Grand Canyon.
Zwischen Flagstaff und Los Angeles gibt es natürlich auch viel zu sehen: Zu erwähnen sind da die typisch pittoresken Dörfer Williams, Seligman, Kingman und vor allem Oatman mit seinen „Wild Burros“.

Bevor wir in LA ankommen, durchfahren wir die Mojave Wüste, kreuzen Hollywood und Beverly Hills und gelangen nach Santa Monica, dem Ende der Route 66.

Entlang der gesamten Strecke gibt es unzählige urige Kneipen und Shops, die wir besuchen können. Zudem laden eine Vielzahl Museen ein, alles Wissenswerte und Interessante über die Route 66 zu erfahren.
Reisedaten: Route 66. The Motherroad
12.05. - 02.06.2018 -> reserviert
21.07. - 11.08.2018 -> reserviert

andere Daten auf Anfrage.

Preise:
Habt Ihr eine andere Konstellation als untenstehende Beispiele - dann meldet Euch und Ihr erhaltet eine auf Euch zugeschnittene Offerte.

Keine anonymen Gruppen. Nur Du und Deine Freunde. Bei biker-on-tour.com reisen ausschliesslich Biker die sich untereinander kennen.

6 Personen, 3 Doppelzimmer, 6 Bikes. Exklusiv mit Eurem Guide unterwegs.
Stacks Image 9411

Euro 7'710.-
pro Bike

6 Personen , 3 Doppelzimmer, 3 Bikes. Exklusiv mit Eurem Guide unterwegs.
Stacks Image 9426

Euro 10'950.-
pro Bike

4 Personen, 2 Doppelzimmer, 4 Bikes. Exklusiv mit Eurem Guide unterwegs.
Stacks Image 9441

Euro 8'685.-
pro Bike

4 Personen, 2 Doppelzimmer, 2 Bikes. Exklusiv mit Eurem Guide unterwegs.
Stacks Image 9456

Euro 12'295.-
pro Bike

2 Personen, 1 Doppelzimmer, 2 Bikes. Exklusiv mit Eurem Guide unterwegs.
Stacks Image 9471

Euro 11'080.- pro Bike

2 Personen, 1 Doppelzimmer, 1 Bike. Exklusiv mit Eurem Guide unterwegs.
Stacks Image 9486

Euro 15'895.-

Du, exklusiv mit Deinem Guide unterwegs.
Stacks Image 9501

Euro 13'340.- (DZ)

Als Passagier. Exklusiv mit Deinem Guide unterwegs.
Auch wenn Du selber kein Biker bist: Gönn' Dir dieses Abenteuer und komm' mit als Sozia/Sozius.
Sozia/Sozius

Euro 12'480.- (EZ)

Das ist alles dabei:
  • Tourorganisation.
  • Professionelle Tourführung durch Richard Biaggi
  • Motorradmiete (Basis HD Electra Glide)
  • Einweggebühr Motorrad
  • Unbegrenzte Meilen
  • Benzin und Öl
  • Motorradversicherung (wenn angeboten Vollkasko)
  • Helm und Regenschutz
  • Airport - Hotel Transfer
  • Übernachtung in Mittelklasse-Motels
  • Hotel-Frühstück
  • Hotel Parking
  • Eintritte Nationalparks
  • Vorlage für ein Fotobuch

Nicht inbegriffen sind:
  • Flug
  • Persönliche Ausgaben (Verpflegung, Trinkgelder, Drinks)
  • Spezielle Ausflüge und Eintritte

Stacks Image 1320